Mo., 21. März

|

Online-Veranstaltung

ONLINE Bindungs- und Bedürfnisorientierte elterliche Führung

Attachment Parenting und nun?

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen
ONLINE  Bindungs- und Bedürfnisorientierte elterliche Führung

Zeit & Ort

21. März, 20:00 – 21:30

Online-Veranstaltung

Über die Veranstaltung

Leitung: Mag.a Julia Marktl

Kosten: 25€ für Mitglieder und  30€ für Nicht-Mitglieder (pro Familie)

Bedürfnisorientierte Elternschaft geprägt durch die Ideen von William Sears hat in den letzten Jahren in vielen Familien Einzug gefunden. Dabei wird auf die Bedürfnisse der einzelnen Familienmitglieder eingegangen und besonderes Augenmerk auf die Eltern - Kind - Beziehung gelegt. Gerade Babies brauchen die Sicherheit, dass auf ihre Bedürfnisse umgehend reagiert wird. Umso jünger Kinder sind, desto mehr stehen Grundbedürfnisse wir Nahrung, Schlaf, Liebe und Nähe im Vordergrund. Eltern haben die Möglichkeit auf Hilfsmittel wir Tragetuch, Federwiege oder Familienbett zurück zu greifen. Doch was geschieht, wenn Kinder älter werden? Zu den Bedürfnissen gesellen sich Wünsche. Alle Familienmitglieder haben Bedürfnisse und diese sind manchmal entgegengesetzt. Bedürfnisorientierung ist keine Einbahnstraße und Eltern dürfen wieder auf ihre Rolle als Führungsperson in der Familie achten und so ihre eigenen Ressourcen stärken. Dieses Webinar beschäftigt sich mit den Grundsätzen von Bedürfnisorientierter Erziehung und der Kritik daran und wirft einen Blick auf die Notwendigkeit von elterlicher Führung.

ANMELDESCHLUSS: Freitag, 18.03.2022 12:00 Uhr

Diese Veranstaltung teilen