Mi., 23. Sep. | Bücherei Raaba-Grambach

"Wenn die Alpen Trauer tragen" Bücherei Raaba-Grambach

Der Theater-Krimi-Abend zum Buch von und mit Isabella Archan
Anmeldung abgeschlossen
"Wenn die Alpen Trauer tragen" Bücherei Raaba-Grambach

Zeit & Ort

23. Sep. 2020, 19:00
Bücherei Raaba-Grambach, Franz-Schedlbauer-Weg 37, 8074 Raaba, Österreich

Über die Veranstaltung

Ein Programm mit gespielten und gelesenen Szenen.

Mal schreiend komisch, mal Gänsehaut erzeugend, immer super spannend!

Idyllische Ruhe? Alpenblick? Marillenknödel? Nix da! Mitzi kann's mal wieder nicht lassen. Als eine alte Dame, die Mitzi an ihre Oma erinnert, bei einem Brand ums Leben kommt, schrillen bei ihr alle Alarmglocken. Sie bittet Inspektorin Agnes Kirschnagel um Hilfe, die tatsächlich auf ein Verbrechen stößt – der einzige Erbe wird verhaftet. Der Fall scheint gelöst. Doch Mitzi findet heraus, dass sich das Opfer von einer geheimnisvollen Frau verfolgt fühlte. Als ihr nicht einmal Agnes Glauben schenkt und es eine weitere Tote gibt, wagt sie einen gefährlichen Alleingang ...

Isabella Archan – Krimiautorin und Schauspielerin: In Graz geboren.

Nach Abitur und Schauspieldiplom folgten Theaterengagements in Österreich, der Schweiz und in Deutschland. Seit 2002 lebt sie in Köln, wo sie eine zweite Karriere als Autorin begann. Neben dem Schreiben ist Isabella Archan immer wieder in Rollen in TV und Film zu sehen, unter anderem im Kölner »Tatort«, in der »Lindenstraße« und in »Die Füchsin«, und mit ihrem eigenen Programm zu ihren Krimis auf der Bühne.

www.isabella-archan.de

Anmeldung abgeschlossen

Diese Veranstaltung teilen