Do., 21. Jän. | Online-Veranstaltung

ONLINE Vortrag: Kleinkinder - Große Gefühle, fehlende Worte

In diesem Workshop erfährst du, wie es durch einfache Kommunikationstechniken gelingt, weniger zu schimpfen und mehr Gelassenheit im Alltag mit deinem/n Kleinkind(ern) zu leben.
Anmeldung abgeschlossen
ONLINE Vortrag: Kleinkinder - Große Gefühle, fehlende Worte

Zeit & Ort

21. Jän., 09:00 – 11:00
Online-Veranstaltung

Über die Veranstaltung

Trotzen, Schreien, Beißen, Hauen, Kratzen, Toben und so weiter – all das und noch viel mehr kennen Eltern von ihren Kleinkindern. Für diese Verhaltensweisen gibt es viele Namen, wie zum Beispiel „Trotzphase“, „Terrible Twos“ oder gar „kleine Tyrannen“.

Eltern machen sich Vorwürfe. Was haben wir falsch gemacht? Haben wir zu wenig erzogen? Sind wir nicht streng genug? Jetzt habe ich schon wieder mit meinem Kind geschimpft.

In Wahrheit ist das Verhalten meistens ganz normal und braucht vor allem viel Verständnis und Handwerkszeug, das leicht anzuwenden ist und weiterhilft.

In diesem Workshop erfährst du, wie es durch einfache Kommunikationstechniken gelingt, weniger zu schimpfen und mehr Gelassenheit im Alltag mit deinem/n Kleinkind(ern) zu leben.

Inkl. Reflexionsbogen, Nachlese und Literaturempfehlung

ANMELDESCHLUSS: MITTWOCH, 20.01.2021 12:00 Uhr

Leitung: Mag.a Julia Marktl

Kosten: 30€ für Mitglieder und  35€ für Nicht-Mitglieder (pro Person)

40€ für Mitglieder und  45€ für Nicht-Mitglieder (pro Paar)

Anmeldung abgeschlossen

Diese Veranstaltung teilen