Fr., 08. Mai | Volksschule Raaba

Achtsame Kommunikation mit Kindern

wie wir große Gefühle wie Wut und Tränen gut begleiten können!
Anmeldung abgeschlossen
Achtsame Kommunikation mit Kindern

Zeit & Ort

08. Mai 2020, 19:00 – 20:30
Volksschule Raaba, Franz-Schedlbauer-Weg 39, 8074 Raaba, Österreich

Über die Veranstaltung

Starke Gefühle prägen alle Altersstufen von Kindern sehr, und ganz egal ob es mit Tränen, Rückzug oder einem Wutausbruch begleitet wir - alle haben eines gemeinsam: es geht diesen Kindern gerade nicht gut und das zeigen sie auf die unterschiedlichsten Arten und Weisen.

Und vor allem, wie geht es uns als Mensch, der wir das Kind dabei begleiten dabei? 

Schaffen wir es unser Kind genau so zu begleiten, dass es die Gefühle ausleben darf, dabei niemandem schadet und auch noch das Gefühl hat ganz gesehen zu werden? 

Folgenden Themen widmen wir uns an diesem Abend:

Was passiert im Hirn, wenn Gefühle plötzlich alles dominieren?

Wie geht es mir als erwachsene/r Begleiter/in dabei? Was löst es in mir selbst aus?

Was braucht ein Kind, um mit seinen Gefühlen ganz gesehen zu werden?

Welche Chancen und Möglichkeiten bietet die achtsame Kommunikation?

Alexandra Zaunschirm teilt an diesem Abend ihr Wissen aus ihrer Praxis als Familiencoach und ihre ganz persönlichen Erfahrungen aus ihrem Alltag als Mama. Mit neuen Sichtweisen über die Welt der Gefühle ermöglicht sie uns mit diesem Impulsvortrag neue Blickwinkeln und Möglichkeiten. Sie gibt uns erste Werkzeuge mit, damit wir unsere Kinder und auch uns selbst noch achtsamer begleiten können.

Kosten: 10€ für Mitglieder und 15€ für Nicht-Mitglieder

kann auch als Fortbildung für PädagogInnen besucht werden - bitte bei der Anmeldung bekannt geben!

Diese Veranstaltung teilen